Implantologie

ImplantateUnter Implantologie versteht man in der Zahnmedizin das Einbringen einer künstlichen Wurzel in den Kiefer zum Ersatz eines oder mehrerer Zähne. Diese künstlichen Wurzeln werden dann prothetisch mit Kronen versorgt und können z.B.  als Verankerung für abnehmbaren Zahnersatz dienen. Durch implantatgetragene Brücken können herausnehmbare Prothese vermieden werden, beim Ersatz von einzelnen Zähnen müssen keine gesunden Nachbarzähne als Brückenpfeiler beschliffen werden.